StartLiteraturProsa › Eintrag

Gyde Callesen

Schriftstellerin

Kontaktdaten

Telefon: 0511 - 9794484

Webseite

Kurzbeschreibung

Zeitgenössische Literatur. Inspirierend - Provokativ - Humorvoll. Literatur, die einen nicht kalt lässt. Bücher, die Tabuthemen der Zeit aufgreifen. Und eine Sprache von besonderer literarischer Kraft. Lesungen an ungewöhnlichen Orten. Live-Performances mit anderen KünstlerInnen.

Weitere Schwerpunkte

Lyrik, Prosa

Biographie

* Jahrgang 1975, geboren und aufgewachsen in Flensburg
lebt und arbeitet in Hannover

1993
erste literarische Veröffentlichung (Stadttheater Flensburg)

1994-2000
Studium der Literatur- und  Sprachwissenschaft, Philosophie und Biologie in Aachen und Hannover (M.A.)

1999           
erste literaturwissenschaftliche und weitere literarische Veröffentlichungen

seit 2000  
Arbeit als freie Schriftstellerin und Dozentin für Literarisches Schreiben

Lehraufträge an der Leibniz-Universität Hannover - bis 2006 (Germanistik und Landschaftsarchitektur)
bisher zehn veröffentlichte Bücher

diverse Auszeichnungen für das bisherige Werk, u.a. Lyrikpreis des C.H. Beck Verlages und Klassikradio, Finalistin beim Leonce-und Lena-Preis        

2007           
Gründung der Schule für Literarisches Schreiben Hannover
seit 2010    

Vorstandsmitglied im Verband deutscher SchriftstellerInnen
(VS ver.di, Niedersachsen/Bremen)

Seit 2000 Gestaltung von Lesungen, Performances und Installationen im öffentlichen Raum.
Zusammenarbeit mit bildenden und darstellenden KünstlerInnen und MusikerInnen, u.a. mit Monika Herrmann (Cello) und Birgitta Martin (Performance).

Seit 2000 Initiatorin, Moderatorin und Leiterin mehrerer großer Lesereihen in Hannover und Region, u.a. FreiLuftLiteratur, PhantasieReich, TeeLese in Kooperation mit der Stadt und der Region Hannover. 

Gyde Callesen engagiert sich im Bereich der Entstigmatisierung und Enttabuisierung psychischer Krankheiten. Seit 2005 ist sie u.a. als Seminarleiterin am Frauen-Notruf Hannover tätig, gestaltet Performances und Lesungen zum Thema und leitet sozial-künstlerische  Projekte zu den Themen Trauma, Traumafolgestörungen, Angsterkrankung, Depressionen.

Bisherige Buchveröffentlichungen:

• Augenblicke - Blickwinkel. Lyrische Perspektiven. Schweinfurt, 2001. (Gedichte)

 • Jenseits des Kommas. Schweinfurt, 2002. (Gedichte)

• Maya mein Mädchen. Schweinfurt, 2003. (Roman)

• Der Fluss unter dem Fluss. Schweinfurt, 2004. (Gedichte)

• Käfer sind ungerade. Schweinfurt, 2006. (Erzählungen)

• paradiesäpfel angebissen. Schweinfurt, 2007. (Gedichte)

• Flamingos am Abendfenster. Schweinfurt, 2010. (Gedichte)

• Angst hat die Quersumme 5. Schweinfurt, 2013. (Roman)

• weit meer. Schweinfurt, 2014. (Gedichte)

• Der Zufall ist ein Vogel, der langsam um die Ecke fliegt. Schweinfurt, 2015. (Kurzgeschichten)

Außerdem:

1979-2002
Tanzausbildung (klassisches Ballett, Modern Dance, Showtanz, Steptanz), Unterricht in Performance und Improvisation

2003-heute
Kampfkunst-Ausbildung (Taijiquan-Lehrerin und Taekwondo-Trainerin (2.Dan)



Ausstellungen / Aufführungen / CD-Einspielungen

 

Performances und Installationen

•‚Chor der Steine’ (Performance), Mitwirkung, Tanz und Lyrik, zum Kulturfeuer in Hannover, Park der Sinne, 2001

•‚Die Pforten der Wahrnehmung’ (Installation), Mitwirkung, zum Kirchentag in Hannover (Lyrikmontage aus sechs Jahrhunderten),  Welfenschloss, Hannover, 2005

•‚9/11’ (Installation), Mitwirkung, zum Jahrestag der Pogromnacht, VHS Hannover, 2005

•‚Margueritte Porette’, (Performance), Konzeption, im Rahmen des Philosophie-Festivals Hannover, zu der mittelalterlichen Mystikerin
   Marguerite Porrette, Historisches Museum Hannover, 2008 

•‚WortBeete’, (Performance), Konzeption, im Rahmen der Gartenregion Hannover, Von-Alten-Garten Hannover, 2009

•‚Musterschau’ (Installationen), Mitwirkung, zur Ausstellung Musterschau im Pavillon Hannover, 2009/2011

•‚Rosenstraße 76’, (Performance), Konzeption, mit Monika Herrmann (Cello) im Rahmen der Ausstellung Rosenstraße 76,
 Kreuzkirche Hannover, 2012

•‚Hypatia’ (szenische Lesung), Konzeption, mit Petra Zersen, zum Philosophie-Festival Hannover, zur antiken Gelehrtin Hypatia, Leibnizhaus   und Künstlerhaus, Hannover, 2012

•‚Von weißen Wüsten träume ich’ (Performance) mit Birgitta Martin (Künstlerin), Teehaus Hannover, 2013

•'Zwischentöne - Zwischenworte' (Performance), Konzeption, mit Monika Herrmann (Cello), Kloster Mariensee, 2013

•‚Brücken aus Glas’ (Performance) mit Birgitta Martin(Künstlerin) ,Teehaus Hannover, 2014

•‚Ich hab alles oder nichts’ (szenische Lesung), mit der Nordstadtkantorei Hannover und Monika Herrmann (Cello), Lukaskirche, Hannover, 2014

•‚Ein gefiedertes Universum’ (szenische Lesung), mit Holger Nieberg (Autor) und Monika Herrmann (Cello), Zanzarelli Hannover, 2015



Öffnungszeiten / Telefonzeiten für Terminabsprachen

www.gydecallesen.de
www.schreibschule-callesen.de



Verbände

Bundesverband junger Autoren
Freier Deutscher Autorenverband Schutzverband deutscher Schriftsteller
Alle Gattungen auf einen Blick

Sie benötigen Hilfe?

Rettungsring

per Mail:

Sie lesen gerade: Gyde Callesen - Schriftstellerin, Hannover