Sehr geehrte Damen und Herren,

Hannovers Kulturszene ist bunt, vielfältig, kreativ – und verändert sich laufend. Das trifft auch auf das HAZ/NP-Branchenbuch für alle Künstler aus der Stadt zu. Wir möchten unsere Webseiten http://kuenstler.haz.de / http://kuenstler.neuepresse.de verbessern und erarbeiten derzeit ein Konzept, wie wir Hannovers Kreativszene im Internet neu vernetzen und dort zudem alle wichtigen Informationen über die Akteure, ihre Ateliers und Werke ansprechend und zeitgemäß präsentieren können. Bis es soweit ist, schalten wir die bisherigen Seiten http://kuenstler.haz.de / http://kuenstler.neuepresse.de, wo auch Sie einen Account haben, zum 01.12.19 vorerst ab. Die Webseiten erfüllen in der derzeitigen Form nicht mehr die notwendigen technischen und rechtlichen Anforderungen an einen solchen kostenlosen Service (auch in Sachen Datenschutzregelungen). Wir freuen uns, dass Sie seit so langer Zeit bei uns sind und den Seiten die Treue gehalten haben. Natürlich kontaktieren wie Sie gerne, sobald wir Sie zu einem neuen vergleichbaren Angebot von uns einladen können.

Sie selbst brauchen jetzt nichts weiter zu tun. Wenn Sie Ihre dort eingetragenen Angaben und Daten behalten möchten, dann bitten wir Sie, sich bis zum oben angegebenen Termin selbstständig eine Kopie hiervon zu machen.

Übrigens: Wussten Sie schon, dass Sie auf https://www.haz.de/Nachrichten/Kultur / https://www.neuepresse.de/Nachrichten/Kultur laufend aktuelle Nachrichten, Geschichten und Hintergrundberichte über die Kulturszene in Hannover, Niedersachsen, Deutschland und der Welt finden können? Schauen Sie doch einmal vorbei, es lohnt sich.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihre HAZ-Redaktion / Ihre NP-Redaktion

StartBildende KunstMalerei › Eintrag

R. F. Myller

Malerei/ Holzschnitt/ Workshops Ölmalerei

Kontaktdaten

Goebenstr. 4
30161 Hannover

Telefon: 0171 - 1229657

Webseite

Kurzbeschreibung

"Das Werk von R.F. Myller ist vor allem eines: abwechslungsreich und experimentierfreudig. Zum einen schlägt sich sein starkes historisches Interesse nieder, das in Beziehung gesetzt wird zur eigenen, persönlichen Geschichte. Dabei schöpft er aus dem reichen Archiv privater und medialer Bilder, deren Motive ebenso wichtig sind, wie die Spuren, die die Zeit auf ihnen hinterlassen hat. Es entstehen aber auch farbintensive Landschaften. Diese Landschaften reifen langsam aus einer Vielzahl von Farbschichten heran, die, Sedimentschichten gleich, sich gegenseitig auslöschen, überlagern, durchdringen und durchbrechen. Ihre lebendigen, rauen Oberflächen bilden nicht ab, vielmehr erwachsen die gesehenen Landschaften durch die Hand des Künstlers zu einem neuen Leben. Die Experimentierfreude und die Freude am Machen, dem Arbeiten mit dem Material schlägt sich auch in den Holzschnitten nieder. Der Wiederstand, den das Material leistet, seine grobe, gewachsene Struktur verschmelzen mit der Setzung des Künstlers." Esther Orant M.A., Kunsthistorikerin, 2013

Weitere Schwerpunkte

Bildende Kunst

Biographie

1964 geboren in Hannover

 

1986-1993 Studium der Kunstpädagogik und der Freien Kunst in Hannover u.a. bei Horst Hellinger und Peter Tuma

1988-1990 Assistent für Druckgraphik an der Universität Hannover

 

Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler (BBK)

Mitglied in der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK)

Mitglied in der Fachgruppe Kunst der VerDi (ehem. IG Medien)

 

Unterrichtserfahrung:

Dozent an der Academie Emile Zola, Celle

Kunstschule Pinx, Kunstverein Schwarmstedt

Gymnasium Herschelschule Hannover / Projekt Ästhetische Bildung

Unterricht in Kleingruppen im eigenen Atelier

 

Bilder in öffentlichen und privaten Sammlungen

 

Preise

 

1995 Kunstpreis der DAG-Bildungseinrichtungen

2013 Bürgerpreis der SPD-Fraktion im Bezirk Hannover –List (mit der Vereinigung Lister Künstler)

 

 



Ausstellungen / Aufführungen / CD-Einspielungen

Ausstellungen in Kunstvereinen, Galerien, Museen und Kulturinstituten u.a. Hannover, Berlin, Köln, Hamburg, Leipzig, Weimar, Köthen, Hildesheim, Wiesbaden, Lüneburg, Petershagen, Westerstede, Mühlhausen, Celle



Öffnungszeiten / Telefonzeiten für Terminabsprachen

nach Vereinbarung



Verbände

BBK
Alle Gattungen auf einen Blick

Sie benötigen Hilfe?

Rettungsring

per Mail:


Wir nehmen Datenschutz ernst!

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) haben wir das LogIn dieser Seite vorübergehend deaktiviert. Bis zur Reaktivierung des Logins wenden Sie sich bitte für Änderungen oder bei Fragen per Mail an uns: .
Wir kümmern uns zeitnah um Ihre Wünsche.
Ihr Künstlernetzwerk von HAZ und NP

Sie lesen gerade: R. F. Myller - Malerei/ Holzschnitt/ Workshops Ölmalerei, Hannover