Sehr geehrte Damen und Herren,

Hannovers Kulturszene ist bunt, vielfältig, kreativ – und verändert sich laufend. Das trifft auch auf das HAZ/NP-Branchenbuch für alle Künstler aus der Stadt zu. Wir möchten unsere Webseiten http://kuenstler.haz.de / http://kuenstler.neuepresse.de verbessern und erarbeiten derzeit ein Konzept, wie wir Hannovers Kreativszene im Internet neu vernetzen und dort zudem alle wichtigen Informationen über die Akteure, ihre Ateliers und Werke ansprechend und zeitgemäß präsentieren können. Bis es soweit ist, schalten wir die bisherigen Seiten http://kuenstler.haz.de / http://kuenstler.neuepresse.de, wo auch Sie einen Account haben, zum 01.12.19 vorerst ab. Die Webseiten erfüllen in der derzeitigen Form nicht mehr die notwendigen technischen und rechtlichen Anforderungen an einen solchen kostenlosen Service (auch in Sachen Datenschutzregelungen). Wir freuen uns, dass Sie seit so langer Zeit bei uns sind und den Seiten die Treue gehalten haben. Natürlich kontaktieren wie Sie gerne, sobald wir Sie zu einem neuen vergleichbaren Angebot von uns einladen können.

Sie selbst brauchen jetzt nichts weiter zu tun. Wenn Sie Ihre dort eingetragenen Angaben und Daten behalten möchten, dann bitten wir Sie, sich bis zum oben angegebenen Termin selbstständig eine Kopie hiervon zu machen.

Übrigens: Wussten Sie schon, dass Sie auf https://www.haz.de/Nachrichten/Kultur / https://www.neuepresse.de/Nachrichten/Kultur laufend aktuelle Nachrichten, Geschichten und Hintergrundberichte über die Kulturszene in Hannover, Niedersachsen, Deutschland und der Welt finden können? Schauen Sie doch einmal vorbei, es lohnt sich.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihre HAZ-Redaktion / Ihre NP-Redaktion

StartBildende KunstMalerei › Eintrag

Ulrich Saloga

Malbildhauer®

Kontaktdaten

Telefon: 05130 - 371750

Webseite

Kurzbeschreibung

Ich nenne mich Malbildhauer® - als Bindeglied zwischen Maler und Bildhauer. Ich verwende die Materialien des Malers, Keilrahmen und Maltuch, schaffe jedoch dreidimensionale oder skulpturale Objekte wie ein Bildhauer. Auch Bilder, zusammengesetzt aus verschieden grossen Leinwänden und neu mit Maltuch bespannt, wirken von vorn betrachtet wie Bilder mit Löchern oder skelettiert. Meine neueste Entwicklung: Bilder mit einem rechten Winkel, Bilder die zwei Wände oder eine Wand und die Decke verbinden. Ich konnte weltweit nichts gleiches finden und überlegte, das zu patentieren, entschied mich jedoch für die Veröffentlichung. Der Erfolg auf Ausstellungen gibt mir bis jetzt recht. Die Praxis Die Fläche oder der Raum werden sorgfältig geplant. Leisten werden ausgemessen und verbunden mit Metallwinkeln oder Blechen. Die Leinwand wird mit Maltuch neu bespannt und auf der Rückseite getackert. Wo nötig, werden Übergänge mit Acrylspachtelmasse kaschiert oder erzeugen flächig aufgetragen dreidimensionale Strukturen. Als Malgrund verwende ich Gessos von weiss bis schwarz, um nahtlose Farbübergänge zu erreichen. In Verbindung mit halb lasierenden (durchscheinenden) Farben in mehreren Farbschichten aufgetragen, erreiche ich eine maximale Tiefenwirkung. Die Zukunft Konventionelle Bilder reifen zu Vielecken, schaffen Verbindungen zwischen Wänden und Decke, werden Skulptur bis hin zum Endlosbild frei im Raum schwebend (Kubus Eins). Ich spiele mit Licht und Schatten wie Caravaggio, jedoch real. Das Bildquadrat löst sich auf, das Bild wandelt sich vom Objekt zum Subjekt. Als Malbildhauer® breche ich mit allen Traditionen der Malerei aus Jahrhunderten und befreie das Bild von Rahmen und Wand. Keine Regeln! Kein Limit!

Weitere Schwerpunkte

Skulptur

Biographie

geb. 17.11.1957 in Werdohl/Westf.

Kunstunterricht bei dem im Sauerland bekannten Maler Dr. Hegemann in Altena/Westf.

Ausbildung im Handwerk, langjährig in der Industrie tätig, selbstständig als Fuhrunternehmer, heute wieder in der Industrie tätig.

Aus der Landschaftsmaleei in Öl kam ich zunehmend zur abstrakten Kunst. Die bekannten Ausdrucksformen in der Malerei reichten mir nicht mehr, ich fing an zu komponieren.

Ich kann mich nicht mit fremden Federn schmücken, habe keinen Unterricht bei berühmten Professoren gehabt, keine Stipendien oder Kunstpreise bekommen.

Mitglied bei:

sculpture-network

und

Atelier 22 e.V.

 

Warum?

Die Frage danach, warum ich das alles mache und was mich bewegt kann Erasmus von Rotterdam für mich beantworten...

"Am Ende stellt sich die Frage:

Was hast Du aus Deinem Leben gemacht?

Was Du dann wünschst, getan zu haben, das tue jetzt!"

 



Ausstellungen / Aufführungen / CD-Einspielungen

2011

Ausstellung im Atelier 22, Celle

im Auftrag des Atelier 22 e.V., Celle

2012 - 2013

Ausstellung im Forum Autovision, Wolfsburg

im Auftrag von VW und Autovision

2013

Pommernhus Kunsthalle Greifswald, Greifswald

im Auftrag von Helmut-Maletzke Stiftung, Greifswald

07.05.13 - 07.08.13

Hotel Global Inn, Wolfsburg

im Auftrag von VW Immobilien

 

sowie diverse Beteiligungen an Gemeinschaftsausstellungen



Öffnungszeiten / Telefonzeiten für Terminabsprachen

Atelier in Mellendorf auf dem Gelände der Firma GGM:

Industriestrasse 20

30900 Mellendorf

Offenes Atelier:

jeden ersten Samstag im Monat von 11 bis 14 Uhr!

oder Anmeldung unter info@malbildhauer.de



Alle Gattungen auf einen Blick

Sie benötigen Hilfe?

Rettungsring

per Mail:


Wir nehmen Datenschutz ernst!

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) haben wir das LogIn dieser Seite vorübergehend deaktiviert. Bis zur Reaktivierung des Logins wenden Sie sich bitte für Änderungen oder bei Fragen per Mail an uns: .
Wir kümmern uns zeitnah um Ihre Wünsche.
Ihr Künstlernetzwerk von HAZ und NP

Sie lesen gerade: Ulrich Saloga - Malbildhauer®, Wedemark