StartBildende KunstSkulptur › Eintrag

Wolf Gloßner

Bildhauer und Zeichner

Kontaktdaten

Am Pferdemarkt 36
30853 Langenhagen

Telefon: 0511 - 7241691

Webseite

Kurzbeschreibung

Wolf Gloßner lebt seit 1984 als frei schaffender Künstler in Hannover und fertigt seit vielen Jahren moderne Skulpturen aus Edelstahl und Stahl an, aber auch verschiedene Hölzer wie Birne und Bongossi gehören zu seinen bevorzugten Materialien. In der Region stehen viele seiner Plastiken im öffentlichen Raum, die bekannteste ist wohl sein großes Tor am Flughafen Hannover. Zusätzlich zu seinen großen Arbeiten gibt es einige sehr interessante Serien und Mehrfachauflagen, wie seine Zusammenarbeiten mit dem Dichter Klaus-Dieter Brunotte. Zuletzt fertigte er den deutschen Architekturpreis 2010 an, eine Skulptur aus Birkenholz und Edelstahl. Seine jüngsten Schaffensphasen brachten eine Serie stählerner und hölzerner Masken sowie einige sehr eindrucksvolle, große Edelstahlskulturen, welche in seinem Atelier in Langenhagen und demnächst auch auf der Homepage besichtig werden können. Jürgen Weichardt über Gloßner: "Wolf Gloßner hat, seine Kurzbiographie sagt es aus, zuerst Germanistik und Politik studiert und mit dem Staatsexamen abgeschlossen und dann bei E. Cimiotti Kunst, genauer Bildhauerei studiert. Solch eine Reihenfolge weckt Erwartungen: Jedenfalls diese, dass dem Kunstwerk nicht zu große politische und gesellschaftliche Überzeugungskraft zugemutet wird." --Text von Annathea Gloßner

Weitere Schwerpunkte

Skulptur, Plastik

Biographie

1946
geboren in Velburg 1975

Staatsexamen in Germanistik und Politik

1975-81
Studium an der HBK Braunschweig bei E. Cimiotti

1978
Förderpreis des Braunschweiger Künstlerpreises

1979
Nachwuchsstipendium des Landes Niedersachsen
DAAD Stipendium

1979 - 81
Wienaufenthalt

1981
Meisterschüler bei E. Cimiotti
Barkenhoff - Stipendium Worpswede
seit dieser Zeit freiberuflicher Künstler
lebt in Hannover-Langenhagen



Ausstellungen / Aufführungen / CD-Einspielungen

1981    Galerie Hilger, Wien
1983    Galerie KÖ 24, Hannover
            Kunstverein und Werkstatt Wolfenbüttel
1984    Kunstverein Ludwigshafen Am Rhein (K)
1986    Galerie De Sluis, Leidschendamm
            (mit V. Kraus und G. Westing)
1987    "Heavy Metal" Bleiinstallation in der Gruppe Grün, Bremen
            "Tore 1981 - 1987", Großraum Hannover und
             Technologiezentrum Hannover
1988    Kunstverein Langenhagen (mit Ch. Mucha) (K)
1989    "Blei Raum Stahl", Eisfabrik, Hannover (mit W. Kirschner)
             Aufstellung der Stele für die Opfer des Nationalsozialismus,
            Rathaus Langenhagen
1990    Galerie Leviathan, Bordesholm
            Aufstellung der Skulptur "Haus für Sonne und Mond",
            Skulpturenpark Langenhagen
1991    Galerie Infonte, Berlin
            Schlossgarten und Galerie K, Cuxhaven
1993    Stadtsparkasse Hannover
1994    Preussag Hannover (mit B. Kamecke u. B. Suberg)
1995    "Aus den Feuern", Galerie Bodek, Hannover
1998    Studio Kämper, Hannover
2000    Aufstellung der Skulptur "Flamme" in Neustadt a. Rbg.
2001    Aufstellung der Skulptur Crosstower in Hannover
            Ausstellung zum Jubiläum 40 Jahre Leitheimer Schlosskonzerte

2005    Galerie Seifert, Hannover

2006    "Stadtzeichen", Rathaus Langenhangen

 

Ausstellungsbeteiligungen und Symposien

1981    Forum junger Kunst, Wolfsburg, Düsseldorf, Kiel

1982    Teilnahme am zweiten internationalen Bildhauersymposion
            "Bentheimer Sandstein", Nordhorn
            "Skulptur Architektur Natur", Städt. Galerie Nordhorn

1983    Barkenhoff Stipendiaten
            Sprengelmuseum Hannover; Triptychon,
            Aufhebung einer Bildform, Kampnagelfabrik Halle 36,
            Hamburg;
            Dreidimensional - aktuelle Kunst aus der Bundesrepublik
            Kunsthalle Mannheim (1984: Duisburg, Tokyo, Seoul)

1984    Kunstlandschaft Bundesrepublik, Baden-Baden,
            Herford, Gütersloh, Deutscher Künstlerbund,
            Frankfurt a. M.

1985    Deutscher Künstlerbund, Hannover

1987    Teilnahme am Symposion "Steine am Einfelder See",
            Neumünster

1990    Städtisches Museum Novo Mesto (Slowenien);
            "Raum Klima", Kunstverein Hannover

1991    "Köpfe", Kunstverein Wolfenbüttel;
            "Schützen Wappnen Entrüsten", Internationales
            Künstlersymposion Ford Kugelbake, Cuxhaven

1992    "Galerie Gruppe Grün 1971 - 1991", Bremen;
            1.Gehrdener Skulpturenausstellung, Kunstverein Gehrden

1993    "SCAMBI DI VISTA", Bologna

1994    "Fliegen Flug Reisen", Kunstverein Langenhagen und
            Flughafen Hannover

1995    Erstellung der Skulptur "Glaube, Hoffnung, Liebe"
            (Edelstahl)
            in Novo Mesto (Slowenien)
            "10 Jahre Galerie K", Cuxhaven;
            Kleinplastik in Norddeutschland "Kunstverein Garbsen"

2003    von Reden Park, "Kunst im Garten", Gehrden

2009    "anderesLAND", Gruppe KiL, Rathaus Langenhagen



Alle Gattungen auf einen Blick

Sie benötigen Hilfe?

Rettungsring

per Mail:

Sie lesen gerade: Wolf Gloßner - Bildhauer und Zeichner, Langenhagen